Tschüss Akalineable!

... und hallo, Ankamaze! Einfach so, ohne große Ankündigung.
Wie ihr festgestellt haben werdet, ist auf diesem Blog lange nichts mehr passiert!
Sowohl auf Youtube als auch hier konnte ich mich außerdem lange Zeit nicht mehr mit meinem Namen identifizieren... Es musste etwas neues her! Und es tut gut, zumindest blogtechnisch wieder bei Null anzufangen.
Ich danke Euch für die bisherige Treue und freue mich natürlich, wenn ihr mit mir umzieht!

Ihr findet mich unter folgender Adresse:

http://ankamaze.de/ http://ankamaze.de/ http://ankamaze.de/ http://ankamaze.de/ http://ankamaze.de/

I was sad then I bought something online.



I was sad
then I bought
something online.
I feel better now.

Nein, dieser Kauf war absolut nicht nötig. Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht bereits genug Jacken. Und das Geld habe ich ja eigentlich auch nicht. Aber ihr kennt das: Man sieht etwas im Laden und findet es so toll, dass es einem den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf geht. So war das bei mir. Mittags im Zara gesehen, um Mitternacht dann online bestellt. 
Tja und da ist er nun, der wunderschöne Parka, als Übergangsjacke ziemlich praktisch, weil man sowohl das Innenfutter als auch das Kunstfell abnehmen kann. Sagen wir es so: Der Valentinstag kann kommen, ich bin verliebt! ;)




Neues im BLOGSALE


Bei Instagram hatte ich es ja schon angekündigt: Am Ende eines jeden Semesters schließe ich mit Vergangenem ab und miste daher auch mal wieder meinen Kleiderschrank aus (dabei sind übrigens auch diese Fotos hier entstanden- immer wenn ich meinen Kleiderschrank ausmiste probiere ich die Teile an und kombiniere sie um zu gucken, ob sie mir noch gefallen, passen, etc.). Es gibt viele Kleidungsstücke, die mir einfach nicht mehr passen oder die ich nie trage, obwohl sie noch schön sind. Daher gebe ich sie gerne weiter. Die erste Ladung ist jetzt online, einige weitere Teile werden im Lauf der nächsten Woche noch folgen - es lohnt sich also, in den nächsten Tagen hier immer mal wieder vorbeizuschauen!
Zum Sale kommt ihr HIER oder wenn ihr oben in der Menüleiste auf den Reiter 'Sale' klickt.
Viel Spaß beim Stöbern!


Mein Jahr 2013 - ein kleiner Überblick in Bildern.


Und nun heute auch auf meinem Blog: der obligatorische Jahresrückblick, in Bildern und Fakten. Ich habe ein paar Bilder aus dem Blog herausgesucht, die mich an schöne Dinge aus 2013 erinnern. Das Persönliche wollte ich mir für ein Draw My Year in Videoform aufheben.
Alles in allem hatte ich ein wunderbares, glückliches Jahr 2013. Aber auch Enttäuschungen gehören zum Leben dazu, ich sehe es mittlerweile so: man kann daran wachsen. 
Mit Videos und neuen Blogposts gehts übrigens bald weiter, ich habe mir über die Feiertage eine Pause gegönnt und viel Zeit mit Familie und Freunden verbracht. 












  • Januar: Ich habe jetzt auch endlich Air Max
  • Februar: Ich durfte auf der Berlinale zu Gast sein
  • Juni: Ombré Hair durften bei mir auch in diesem Jahr nicht fehlen. 2014 möchte ich aber mal was anderes ausprobieren, außerdem meldete ich mich nach einer langen Blogpause zurück
  • August: Ich versuchte mich an einem DIY
  • September: Ich passte mein Ombré dem Herbst an 
  • Oktober: Ich freundete mich Mützen und dazu passenden Frisuren an.
  • November: Der Monat war zumindest kleidungstechnisch sehr weiß.

2014 wird für mich ein Jahr, in welchem sich alles verändern wird. Ich habe zum einen vor, meinen Bachelor abzuschließen und weiß noch nicht, wo es mich danach hinzieht. Einerseits ist das ein sehr beängstigender Gedanke, andererseits freue ich mich auch schon sehr darauf!
Auf ein schönes Jahr 2014 und dass ihr mir auch weiterhin treu bleibt!

Kauftipp | P2 Matte Deluxe Lipstick


Was rote Lippen betrifft, bin ich eigentlich immer lieber auf der sicheren Seite: ich lasse es also ganz bleiben. Egal wie oft ich den Taschentuchtrick anwende, mindestens ein Zahn erwischt dennoch etwas von der roten Farbe. Das ist mir für den Alltag einfach zu unsicher. Dabei gefällt mir das bei Anderen eigentlich sehr gut. Und als ich vor wenigen Tagen in einem Video von Funnypilgrim den Matte Deluxe Lipstick 'I Want You' von P2 sah und sie auch noch sehr davon schwärmte, war für mich klar: Trau dich, kauf ihn dir! Also bin ich zum nächsten DM und konnte den letzten Lipstick in der Farbe ergattern. 
Die Farbe ist natürlich wahnsinnig schön und auch die Haltbarkeit auf den Lippen ist unschlagbar. Das Einzige, was mich etwas stört ist der Auftrag. Dadurch, dass der Lippenstift oben Flach ist, malt man schnell mal daneben, daher würde ich den Auftrag mit einem Lippenpinsel empfehlen. Auch würde ich euch nahelegen, einen Lippenpflegestift darunter zu geben, weil die lang anhaltenden Lippenstifte schon dazu neigen, schnell auszutrocken und sich in die Fältchen abzusetzen (wobei ich sagen muss, dass sich das bei mir bei diesem Produkt speziell noch in Grenzen hält), gerade jetzt im Winter und  bei mir kommt noch dazu, dass ich durch meine Zahnspange ohnehin zu trockenen und rissigen Lippen neige.

Die Lipsticks gibt es in mehreren Farben bei DM für 2,95€.





NEW IN | Schneeprinzessin.



Seit letztem Monat, oder eher seitdem ich mich damit befasse, wie meine Winterjacke dieses Jahr aussehen soll, hat es mir weiß angetan. Keine Ahnung, ob weiße Jacken erst dieses Jahr vermehrt in den Läden hängen oder es mir die letzten Jahre einfach nicht aufgefallen ist, aber mein Entschluss stand fest: Dieses Jahr muss eine weiße Winterjacke her! So richtig Schneeprinzessinnen-like.
Wenn ich etwas Bestimmtes suche, das ich mir in meiner Vorstellung ausgedacht habe, ist eigentlich immer Asos meine erste Adresse. Die haben Kleidungsstücke eigentlich immer genau so wie ich es gerne haben möchte und wie das in anderen Shops nicht der Fall ist. So auch hier. Als ich die Jacke im Shop entdeckte zögerte ich nicht lange. Schließlich war es ja genau die Jacke, die ich gesucht habe! 
Man muss zwar etwas aufpassen, da man Schmutz auf weißen Kleidungsstücken direkt sieht, aber das hat mich nicht davon abhalten können, den Parka zu kaufen. Da muss ich eben etwas besser aufpassen, gerade jetzt, wo bald wieder die Weihnachtsmarkt-Saison beginnt (ich neige dazu, Senf meiner Thüringer auf meine Kleidung zu übertragen...). Der Parka ist ziemlich warm, was man auf den Bildern, wie ich finde, nicht so gut sieht. Auch im Onlineshop wirkte er eher wie ein dünnes Filzmäntelchen, aber die Beschreibung 'warmes Futter' hat mich dann überzeugt. Also habe ich ihn Sonntag bestellt und darf ihn seit heute mein Eigen nennen. 

Den Parka bekommt ihr hier.


Was haltet ihr von weißen Winterjacken?

Zu verkaufen | Nikon D3100 Spiegelreflexkamera

Verkauft


Es ist soweit: Nach 2 schönen Jahren verkaufe ich mein heiß geliebtes Baby. Nur in gute Hände abzugeben! Die Kamera ist voll funktionsfähig und hat weder Macken noch Kratzer.

Was kann diese Kamera? 


  • Äußerst kompakte und leicht bedienbare Spiegelreflexkamera mit 14,2 Megapixel CMOS-Bildsensor (23,1 x 15,4 mm) für hohe Bildqualität auch bei wenig Licht
  • Großer und brillanter 7,5cm-Monitor für komfortables Filmen und Fotografieren, Full-HD-Videoaufnahme (1.080p) mit Autofokus
  • Optionaler GUIDE-Modus führt anschaulich und einfach zu spezielleren Einstellungen bis hin zur Aufnahme
  • 11-Feld-AF-System, 6 Motivprogramme, Active D-Lighting für verbesserte Wiedergabe kontrastreicher Motive, vielfältige Möglichkeiten zur Bildnachbearbeitung

Beschreibung von amazon.de

Was ist dabei?

  • Nikon D3100 Gehäuse
  • Objektiv 18-55mm (Standard)
  • Ladegerät
  • Akku
  • Gebrauchsanweisung
  • Originalverpackung


Weitere Bilder von der Kamera und dem Zubehör findet ihr in meinem Blogsale. Dort findet ihr auch meine Email-Adresse unter der ihr mich kontaktieren könnt, wenn ihr interesse habt. 

Preis: 250€ + 6,90€ Versand (versichert)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...