Selbstversuch: Dip Dye für dunkle Haare

Schon lange bin ich dem (mehr oder weniger) Trend "Dip Dye" verfallen. Wer schon länger meine Videos auf Youtube schaut, wird vielleicht gesehen haben, dass ich bereits den Color Bug in der Farbe Pink ausprobiert habe . Allerdings habe ich in letzter Zeit immer mehr Gefallen gefunden an der Farbe Türkis, womit mir der Color Bug leider nicht helfen kann. Also habe ich mich schlau gemacht, und mir schließlich Directions, eine Haartönung, in der Farbe Turquoise gekauft. Da gibt es nur ein Problem: Directions sind ausschließlich für blondes Haar geeignet. Also musste noch eine Blondierung, bzw. ein Aufheller für meine Spitzen her. Fündig wurde ich bei Schwarzkopf. Ich wollte eigentlich den Extrem Aufheller Plus, allerdings gab es im DM meines Vertrauens nur noch den Extrem Aufheller , hat aber trotzdem funktioniert und meine Haare haben die Blondierung erstaunlich gut verkraftet. :)


So, nun aber zum Dip Dye.

Verwendet habe ich zusätzlich noch einen Pinsel und Einweghandschuhe.




Wie ich genau vorgegangen bin, seht ihr im Video. :)


1 Kommentar :

  1. ich finde das sieht so toll aus.
    du hast aber auch sehr schöne haare!!!

    AntwortenLöschen

Netiquette
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.
Konstruktive Kritik ist erwünscht. Beleidigungen, Spam etc. werden sofort gelöscht, da mir ein niveauvoller Umgang sehr wichtig ist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...