Review: Maybelline Dream Nude Schaum



Heute gibt es von mir eine Review zum Maybelline Dream Nude Schaum. Das Haul-Video, in welchem ich euch gefragt hatte, ob ihr eine Review dazu haben wollt, ist nun auch schon einige Monate her. Ich kann mir also nach langem Testen gut eine Meinung zu diesem Produkt bilden.


Dieses Make Up hat eine luftige und schaumige Konsistenz, enthalten sind 50 ml. Anhand eines Pumpspenders kann man nach kräftigem Schütteln die Menge dosieren.

Verreibt man den Schaum, so ändert sich die Konsistenz zu einem gewöhnlichen Flüssig-Make Up, wie wir es kennen.

Seit Jahren benutze ich immer mal wieder ein Make Up von Maybelline. Immer wählte ich die Farbe Sable/Sand und immer lag ich damit richtig. Daher kaufte ich mir dieses Make Up in derselben Farbe.
Wie oben schon erklärt wird der Schaum zu einem flüssigen Make Up und da fängt meiner Meinung nach das Problem auch an. Das Make Up wird betitelt als ein "luftig-aufgeschäumtes", was aber nicht viel bringt nach dem Verreiben, außer dass der Schaum, den man auf dem Handrücken hat, quasi "verpufft" und in der flüssigen Konsistenz nicht mehr viel übrig bleibt und man genötigt ist, noch mehr von dem Schaum zu verwenden, bis man die Menge hat, die man sonst auch bei einem flüssigen Make Up benötigt. Die 50 ml sind meiner Meinung nach relativ schnell weg, weil die schaumige Konsistenz was die Menge betrifft, einfach  täuscht.
Das nächste Problem war bei mir die Farbe. Mein Gesicht hat nach dem Auftragen quasi orange geleuchtet, also richtig unnatürlich. Mit meinem Puder konnte ich das jedoch einigermaßen neutralisieren....

Fazit:

Dieses Make Up ist sicherlich Geschmackssache. Ich bin damit leider nicht wirklich klar gekommen. Von diesem Schaum musste ich immer sehr viel nehmen um die richtige Menge zu erhalten, weshalb es natürlich dann auch recht schnell leer gegangen ist. Ich denke, mit einem normalen flüssigen Make Up ist man besser bedient, da man da einfach besser dosieren kann und der Schaum nach dem Verreiben ja ohnehin flüssig wird...
Für mich also definitiv kein Nachkaufprodukt.

Kommentare :

  1. Hm, also eigentlich nur eine Spielerei? Aber gut zu wissen :) Ich werds mir nicht kaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich kann das nur bestätigen.Ich bin auch gar nicht damit zurecht gekommen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mir auch überlegt es zu holen und auszuprobieren. Aber nun werde ich mir das wohl sparen und es mir eher nicht zulegen. Danke für die Review!:)

    AntwortenLöschen
  4. Hab gerade dein Haul video auf Youtube geschaut und dann erfahren das du nun einen Blog hast, hat mich natürlich interessiert und hab gleich mal nageschaut :)

    Wollte mir dieses Make up auch schon kaufen, aber war mir dann doch unsicher. Gut das ich das jetzt gelesen habe, werde dann doch wohl wieder zu meinen alten Liebling von Maybelline greifen..
    benutze nämlich auch schon seit Jahren Make up von Maybelline, zur Zeit das Mineral Make up in der Farbe Sand, find ich einfach super...

    super schöner Blog :)

    LG
    andi

    fashion-season-andi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. ich finds so toll das du einen blog hast :)
    ich liebe es, deinen blog zu besuchen & folge dir auch jetzt :)

    Ich würde mich riesig freuen, wenn du mal bei mir vorbei guckst
    www.anonymbehindcosmetics.blogspot.de

    Dein Header ist sooo schön <3

    AntwortenLöschen

Netiquette
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.
Konstruktive Kritik ist erwünscht. Beleidigungen, Spam etc. werden sofort gelöscht, da mir ein niveauvoller Umgang sehr wichtig ist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...