Meine Woche in Bildern.




Meine vergangene Woche mag auf den ersten Blick recht langweilig wirken. Ist es für euch sicher auch. Für mich heißt es derzeit aber: Stress Pur!
Nachdem ich mit meinem Freund zwei wundervolle Wochen im Urlaub verbracht habe (ich hätte locker noch eine Woche dranhängen können und vermisse die Sonne und die Hitze jetzt schon, da bin ich einfach total in meinem Element), hatte ich zu Beginn dieser Woche eine kleine Post-Sommer-Depression. Das Wetter hat es mir auch recht schwer gemacht. Da sitzt man um 5 Uhr Nachmittag noch am Flughafen in Antalya bei heißen 35 Grad, landet um 20 Uhr in Karlsruhe und wird empfangen von 10 Grad und Regen. Ich war richtig wehmütig! Dazu wurde ich dann auch noch auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: In den Alltag zurück. Am 30. September ist Deadline für meine Hausarbeiten, zudem muss ich von meiner Unistadt in die Heimat derzeit hin- und herpendeln um dort mehrere Arzttermine wahrzunehmen - nichts Schlimmes! Am 26. August ist endlich alles komplett und dann erzähle ich auch, worum es geht.  
Nun denn, meine Woche habe ich folgendermaßen verbracht:



  • Anfang der Woche musste ich einfach ständig meine neue Haarfarbe bewundern. Ich bin so begeistert und überlege sogar, meine Haare komplett in Kupfer zu färben. 
  • Nach meinem Urlaub habe ich noch schnell die Briefwahl beantragt, direkt ausgefüllt und eingeworfen. Indem ich das Bild bei Instagram postete, hoffte ich, mehr junge Menschen zum wählen zu animieren. Leider gibt es immer noch welche unter uns, die offen zugeben, sich nicht für Politik zu interessieren und daher auch nicht an der Wahl teilnehmen. Ich bin aber froh, dass doch die meisten Gebrauch von ihrem Wahlrecht gemacht haben. Das muss man ja auch mal sagen. 




  • Mein neuer Rucksack von Steve Madden wurde eingeweiht. In dieser Woche habe ich ihn das erste Mal getragen. Ich denke, er wird mein hauptsächlicher Begleiter für die Uni.
  • Ich habe die erste Kürbissuppe in diesem Jahr gemacht. Und ich muss sagen, so gut ist sie mir noch nie gelungen. Ich liebe Kürbissuppe!




  • Mitte der Woche bewunderte ich mal wieder meine Haarfarbe und festigte den Gedanken, komplett zu Kupfer umzusteigen.
  • Ach ja, Hausarbeit... Die muss ja auch noch geschrieben werden...




  • Unioutfit: Wildlederleggings, Airmax und Rucksack. Perfekt!

Kommentare :

  1. ja! haare komplett in kupfer würden dir mega gut stehen!
    süße grüße
    hannah
    <3

    (http://itshannahgirlandme.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Kupfer in den Spitzen steht dir ja unglaublich gut! Wenn du dich wirklich dazu entschließt, dein komplettes Haar in Kupfer zu färben, bin ich auf das Ergebnis total gespannt. : )
    Liebe Grüße
    piranja
    http://piranjasblog.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Würdest du mir verraten, woher du den gestreiften Pulli hast (du trägst ihn auch in deinem Video). Der steht dir echt gut und ist sehr cool :-)

    AntwortenLöschen
  4. Komplett Kupfer fänd ich mega! Wollte ich auch mal machen, aber ich hab zu viel Schiss. Ich hab dunkelbraune Haare und müsste sie ja erst mal blondieren. Und gerade Rottöne waschen sich ja so schnell wieder raus :/

    AntwortenLöschen

Netiquette
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.
Konstruktive Kritik ist erwünscht. Beleidigungen, Spam etc. werden sofort gelöscht, da mir ein niveauvoller Umgang sehr wichtig ist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...